Muskelfaserriss: Ursachen, Symptome, Therapie 

Muskelfaserriss Muskelfaserriss Ursachen Muskelfaserriss Symptome
Muskelfaserriss Therapie
Muskelfaserriss Dauer Muskelfaserriss Oberschenkel
Muskelfaserriss Oberarm
 



Muskelfaserriss Wade


Muskelfaserriss Wade bezeichnet einen Riss der Muskelfaser in der Wade. Die Ursache des Muskelfaserriss kann eine Sportverletzung zum Beispiel eine Überbelastung oder aber auch eine Verletzung zum Beispiel durch einen Schlag sein.




   
Muskelfaserriss Wade Symptome:
  • Ein stechender Wadenschmerz, man hat das Gefühl die Muskeln reißen.
  • Die Schmerzen bei einem Muskelfaserriss können auch erst nach einigen Stunden auftreten.
  • Man fühlt zu Beginn Dellen, die sich anschließend zu einer Schwellung in der Wade entwickeln können.
  • Ein bezeichnendes Symptom ist der starke Schmerz beim Zehenstand und Gehen.

Muskelfaserriss Wade Behandlung:
Die Wade sollte sofort gekühlt und verbunden werden, somit können die ersten Schmerzen reduziert werden. Bei starken Schmerzen in der Wade, die das Gefühl eines Risses erwecken, ist eine Untersuchung beim Arzt der nächste Schritt. Sollten die Schmerzen und  die Anschwellung in den nächsten Tagen  nicht nachlassen ist ebenfalls dringend ein Arzt aufzusuchen.

Es ist wichtig, dass die Wade bei einem Muskelfaserriss erst nach der Muskelfaserriss Therapie wieder voll belastet wird.

Muskelfaserriss Wade Heilungsdauer:
Der Heilungsprozess eines Muskelfaserriss in der Wade dauert im Durchschnitt 13 Wochen. Während der Heilungsphase sollte die Wade nicht zu sehr belastet werden. Mit dem Beginn der entprechenden Übungen sollte mindestens 3 Wochen gewartet werden, je nach Stärke des Muskelfaserriss ist eine längere Schondauer zu empfehlen.




   


Muskelfaserriss Schulter


Muskelfaserriss Wade


Muskelfaserriss behandlung

Muskelverhärtung

Muskelzerrung

Muskelriss


 



 

  Impressum